Steckbrief: Paulo Evaristo Arns

Lebenslauf:

Geb.: 1921
18 Jahre: 1939 Eintritt in den Franziskanerorden
24 Jahre: 1945 Weihe zum Priester
49 Jahre: 1970 Erzbischof von São Paulo
52 Jahre: 1973 von Papst ins Kardinalskollegium berufen
77 Jahre: 1998 trat er in den Ruhestand

Besonderheit:

1973 wurde Paulo Evaristo Arns vom Papst in das Kardinalskollegium gerufen.
Er begann seine Amtszeit mit einem für alle  außergewöhnlichen und überraschenden Wunsch.
Dieser Wunsch war, dass er nicht in dem prunkvollen Palais wohnen wollte, in dem auch schon seine Vorgänger wohnten.

Wenn Sie einen Fehler gefunden haben (Sowohl Rechtschreibung als auch faktische Fehler), benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und danach Strg + Enter auf ihrer Tastatur drücken.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: